THOMAS HAUBOLD

Der gebürtige Rheinländer Thomas Haubold, Jahrgang 1964, hat die Liebe zum Aquarell bereits im frühen Jugendalter entdeckt | nach dem Design-Studium in Düsseldorf (Diplom FH 1989), langjähriger Tätigkeit als Illustrator für Magazine und Buchverlage tritt er seit 1999 auch als Dozent für Mal- und Zeichenkurse in Erscheinung | Zahlreiche nationale Ausstellungen, Publikationen und Studienreisen | Buchautor | lebt mit seiner Familie in Köln

Mein Workshop

Botanical Sketching
Kurs »Näher dran«

Wie schafft man es, die Komplexität und Dichte einer Pflanze einfach aber umfassend darzustellen? Welche gestalterischen Möglichkeiten habe ich zur Verfügung, damit das Bild nicht zu kompakt wirkt und locker bleibt?

Thomas Haubold zeigt Dir wie man schon mit wenigen Mitteln Ruhe und Ordnung ins Bild bringt und hat einige Tricks und Kniffe parat, um Deinen Zeichenstil zu verbessern. In kurzweiligen 2 Stunden wirst Du eine Blütenpflanze oder Baumfrucht zeichnen und von der Skizze bis zum Detail mit Stift und Pinsel ausarbeiten.

HIER Workshop »Weiter weg« mit Thomas Haubold

Wilhelm-Busch-Museum Georgengarten

Materialliste

Bitte mitbringen

  • 1-2 Bleistifte (z. B. Faber-Castell 9000 HB)
  • 1-2 Fineliner pigmentiert, wasserfest, schwarz (z. B. Copic Multi Liner 0,5 oder preisgünstige Altern.: Boesner Pigment Liner 0,5)
  • Skizzenbuch: Format ca. DIN A5 – A4, 140 – 200g/m², bevorzugt matte bis leicht raue Oberfläche, auch für Wasserfarbe geeignet – hier entscheidet der Bauch mit! (Empfehlung: Hahnemühle Watercolour Book oder preisgünstige Alternativen: z. B. Boesner Watercolor Book)
  • Radiergummi
  • Bleistiftspitzer mit Auffangbehälter
  • 1 Wassertank-Pinsel (Empfehlung: Pentel Aquash Wasserpinsel Breit)
  • 1 Aquarellkasten (Empfehlung: Schmincke-Horadam oder Winsor & Newton 12-er Kasten, beste Qualität! – Für den Anfang reicht aber auch ein preisgünstigerer Studien-Aquarell-Kasten Schmincke-Akademie oder vergleichbar)
  • Papiertaschentücher

Material „Luxus“

  • 1 Fineliner pigmentiert, wasserfest, schwarz, nachfüllbar (Empfehlung: Copic Multiliner SP 0,5)
  • 2 Flach-Pinsel (z. B. da Vinci Fit for School and Hobby, Kunsthaar-) Größen 6 und 12
  • 1 Rund-Pinsel (z. B. da Vinci Fit for School and Hobby, Kunsthaar-) Größe 12 (alle Pinsel für etwas ambitioniertere Aquarell-Arbeiten als Alternative zum Wassertank-Pinsel!)
  • 1 Wasserbehälter (Schraubglas)
  • 1 Rolle Tesa-Krepp (20 mm)
  • 1 Grafit-Stift KOH-I-NOOR Progresso Aquarell 8912

Außerdem:

  • Warme, wind- und wetterfeste Jacke
  • leichter Klapphocker
  • Sonnenschutz, Hut oder Cap

Zeiten

WORKSHOP 30

SONNTAG 21. AUGUST 2022 
11:00 – 13:00 Uhr

Treffpunkt
Wilhelm-Busch-Museum Haupteingang
Georgengarten
30167 Hannover

Lernziele

Unterscheidung
von Makro- und Mikro-Struktur
Schnelles Erfassen der charakteristischen Merkmale
Bildkomposition
und Bildausschnitt
Vereinfachung durch Weglassen
Div. Aquarelltechniken
statt bloßes Kolorieren

ZURÜCK

WEITER