VERENA SAMUSCH

geboren 1968 – lebt in Hannover – 1997 Diplom als Textildesignerin –danach freiberufliche Tätigkeit. Als Mitglied der Designwerkstatt in der Bürgerschule Hannover hat sie dort diverse kreative Techniken unterrichtet sowie ab 2010 Workshops bei Boesner in Hannover und Osnabrück geleitet. Dem folgten Ausstellungen im Kunstpanzer Hannover, bei Boesner im Hannover und im Lister Turm.
In meiner künstlerischen Arbeit reizt es mich besonders immer wieder Dinge neu zu verbinden und etwas daraus zu entwickeln.

Mein Workshop

»Wasser trifft Linie«
Die Facetten des Leipziger Schwarz

Der Engesohder Friedhof bietet eine Vielfalt an Skulpturen, die wir zunächst mit dem Leipziger Schwarz zeichnen werden. Dann werden sie Linien mit Wasser zum Leben erweckt indem wir durch Lavieren mit dem Wasserpinsel die Farbe ablösen und so spannende Licht- und Schatteneffekte erzielen.

HIER Workshop
»Farbe trifft Farbe …« mit Verena Samusch

Friedhof Engesohde

Materialliste

  • Ein Füllhalter mit Konverter oder mit einer leeren Patrone oder ein Kolbenfüllhalter
  • Leipziger Schwarz wird vor Ort für euch zur Verfügung gestellt
  • Aquarelltaugliches Papier- besonders gut eignet sich Baumwollbüttenpapier
  • Unterschiedliche Testbögen stehen ebenfalls vor Ort zur Verfügung
  • Pinsel und Wasser oder ein Wassertankpinsel
  • Papiertücher

Zeiten

WORKSHOP 17

SAMSTAG 20. AUGUST 2022 
14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt
Friedhof Engesohde Haupteingang
Orli-Wald-Allee 2 
30173 Hannover

Lernziele

Kennenlernen der besonderen Fähigkeiten des »Leipziger Schwarz«
Vermalen mit dem Pinsel
Neue Inspirationen
Komfortzone verlassen
Neue Skizziertechniken ausprobieren

ZURÜCK

WEITER